Zweitwohnungssteuer

Landkreis Märkisch-Oderland

www.maerkisch-oderland.de

Anzeige

Name Höhe des Steuersatzes Quelle

Gemeinde Alt Tucheband

Mitglied des Amtes Golzow

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Alt Tucheband

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2013

Stadt Altlandsberg

www.altlandsberg.de

noch keine Daten verfügbar noch keine Daten verfügbar

Stadt Bad Freienwalde (Oder)

www.bad-freienwalde.de

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Stadt Bad Freienwalde

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2012

Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg

Mitglied des Amtes Falkenberg-Höhe

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007 in der Form der 1. ÄnderungsS in Kraft seit 1.1.2007

Gemeinde Bleyen-Genschmar

Mitglied des Amtes Golzow

Die Gemeinde Bleyen-Genschmar erhebt keine Zweitwohnungssteuer Auskunft des Amtes Golzow vom 25.11.2014

Gemeinde Bliesdorf

Mitglied des Amtes Barnim-Oderbruch

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Bliesdorf

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2005

Stadt Buckow (Märkische Schweiz)

Mitglied und Sitz des Amtes Märkische Schweiz

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Stadt Buckow (Märkische Schweiz)

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2014

Gemeinde Falkenberg (Mark)

Mitglied und Sitz des Amtes Falkenberg-Höhe

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Falkenberg (Mark)

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007 in Form der 1. ÄnderungsS in Kraft seit 1.1.2007

Gemeinde Falkenhagen (Mark)

Mitglied des Amtes Seelow-Land

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Falkenhagen (Mark)

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2001

Gemeinde Fichtenhöhe

Mitglied des Amtes Seelow-Land

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Fichtenhöhe

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 25.1.2005

Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf

www.fredersdorf-vogelsdorf.de

10 % der Jahresmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2001

Gemeinde Garzau-Garzin

Mitglied des Amtes Märkische Schweiz

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Garzau-Garzin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2002

Gemeinde Golzow

Mitglied und Sitz des Amtes Golzow

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Golzow

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2013

Gemeinde Gusow-Platkow

Mitglied des Amtes Neuhardenberg

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Gusow-Platkow

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007

Gemeinde Heckelberg-Brunow

Mitglied des Amtes Falkenberg-Höhe

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Heckelberg-Brunow

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007 in Form der 1. ÄnderungsS in Kraft seit 1.1.2007

Gemeinde Höhenland

Mitglied des Amtes Falkenberg-Höhe

7 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Höhenland

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007 in Form der 1. ÄnderungsS in Kraft seit 1.1.2007

Gemeinde Hoppegarten

www.gemeinde-hoppegarten.de

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Hoppegarten

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2005

Gemeinde Küstriner Vorland

Mitglied des Amtes Golzow

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Küstriner Vorland

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.3.2000

Amt Lebus

Mitglied des Amtes Lebus

Die Gemeinden Podelzig und Treplin erheben keine Zweitwohnungssteuer Auskunft des Amtes Lebus vom 13.1.2015

Stadt Lebus

Mitglied und Sitz des Amtes Lebus

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Stadt Lebus

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2008
Gemeinde Letschin

www.letschin.de

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Letschin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2005

Gemeinde Lietzen

Mitglied des Amtes Seelow-Land

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Lietzen

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2001

Gemeinde Lindendorf

Mitglied des Amtes Seelow-Land

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Lindendorf

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2005

Gemeinde Märkische Höhe

Mitglied des Amtes Neuhardenberg

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Märkische Höhe

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007

Stadt Müncheberg

www.stadt-muencheberg.de

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Stadt Müncheberg

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2003 in Form der 1. ÄnderungsS in Kraft seit 1.12.2004

Gemeinde Neuenhagen bei Berlin

www.neuenhagen-bei-berlin.de

10 % der Jahresmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2002 in Form der 1. ÄnderungsS in Kraft seit 1.1.2002

Gemeinde Neuhardenberg

Mitglied und Sitz des Amtes Neuhardenberg

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Neuhardenberg

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007

Gemeinde Neulewin

Mitglied des Amtes Barnim-Oderbruch

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Neulewin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2005

Gemeinde Neutrebbin

Mitglied des Amtes Barnim-Oderbruch

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Neutrebbin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 14.3.2000

Gemeinde Oberbarnim

Mitglied des Amtes Märkische Schweiz

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Oberbarnim

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2002

Gemeinde Oderaue

Mitglied des Amtes Barnim-Oderbruch

9 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Oderaue

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2005

Gemeinde Petershagen/Eggersdorf

www.petershagen-eggersdorf.de

10 % des Nutzungsentgeltes für bebaute Grundstücke

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Petershagen/Eggersdorf

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 20.6.2013

Gemeinde Prötzel

Mitglied des Amtes Barnim-Oderbruch

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Prötzel

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 15.12.2003

Gemeinde Rehfelde

Mitglied des Amtes Märkische Schweiz

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Rehfelde

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2002 in Form der 2. ÄnderungsS in Kraft seit 29.8.2008

Gemeinde Reichenow-Möglin

Mitglied des Amtes Barnim-Oderbruch

4 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Reichenow-Möglin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2006

Gemeinde Reitwein

Mitglied des Amtes Lebus

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Reitwein

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2008

Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

www.ruedersdorf.de

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 16.2.2004

Stadt Seelow

www.seelow.de
Sitz des Amtes Seelow-Land , jedoch nicht Mitglied

Die Stadt Seelow erhebt keine Zweitwohnungssteuer Auskunft der Stadt Seelow vom 13.1.2015

Stadt Strausberg

www.stadt-strausberg.de

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Stadt Strausberg

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2008

Gemeinde Vierlinden

Mitglied des Amtes Seelow-Land

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Vierlinden

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.7.2005

Gemeinde Waldsieversdorf

Mitglied des Amtes Märkische Schweiz

10 % der Jahresrohmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Waldsieversdorf

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2001

Stadt Wriezen

www.wriezen.de
Sitz des Amtes Barnim-Oderbruch , jedoch nicht Mitglied

6 % des jährlichen Mietaufwandes

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Stadt Wriezen

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 20.4.2007

Gemeinde Zechin

Mitglied des Amtes Golzow

noch keine Daten verfügbar noch keine Daten verfügbar

Gemeinde Zeschdorf

Mitglied des Amtes Lebus

10 % der Nettokaltmiete

Steuerbemessungsgrundlage und Befreiungen siehe Übersicht für die Gemeinde Zeschdorf

ZweitwohnungssteuerS in Kraft seit 1.1.2007

Deutschland / Brandenburg / Landkreis Märkisch Oderland

Impressum

Blog